Avallon Alliance (“Jump Out”) stellt ein neues iPhone-Spiel vor. In “Air Jump” steuert der Spieler einen runden Flummiball durch einen Parcours voller freischwebender Plattformen. Der Parcours scrollt automatisch von rechts nach links – und gibt so das Tempo der eigenen Bewegung vor. Nur durch das Neigen des iPhones wird der Flummi vor oder zurück bewegt, dabei hüpft er ganz von alleine auf und ab.

Unterwegs macht es Sinn, immer nur auf Plattformen der gleichen Farbe zu landen. Auf diese Weise werden Combos erzeugt, die mehr Punkte einbringen. Je länger der Spieler den Farben-Marathon durchhalten kann, umso mehr Punkte gibt es.

Allerdings warten unterwegs viele tödliche Gefahren auf den Spieler – fiese Abgründe und gemeine Feinde. Den Gegnern kann man immerhin auf den Kopf springen, um sie auf diese Weise zu zerstören. Das Spiel bietet abwechslungsreiche Levels und viele Powerups, die sich durch Überspringen aufsammeln lassen.

Fazit:
Netter Plattformer, bei dem es nicht so sehr auf Action, sondern mehr auf Punkte ankommt.

Plus/Minus:
+ Viele verschiedene Level-Welten
+ Ausrüstung kann im Mystic Store nachgerüstet werden
+ Sehr anspruchsvolle Grafik